Previous
Next

Angebot einer Spiel- und Werktherapie für Kinder und Jugendliche
nach dem personzentrierten Ansatz in Stuttgart- Bad Cannstatt

DAS BIN ICH

Heinz_Rupp_Neu

HEINZ RUPP

Dipl. Theol. und Dipl. Soz.-Päd.
Kinder- und Jugendlichentherapeut (GwG)
cropped-Logo_mit_Text.png
  • 1964 in Biberach a.d. Riss geboren, seit 2001 verheiratet

  • Studium der katholischen Theologie an der Universität Tübingen und an der Université Catholique in Angers/Frankreich

  • Studium der Sozialpädagogik an der Berufsakademie in Stuttgart

  • Sozialpädagoge im Kinderzentrum St. Josef in Stuttgart – Heimwohngruppe –

  • seit 2009 Seelsorgeauftrag nach dem Amoklauf an der Albertville-Realschule in Winnenden

  • seit 2009 Sozialpädagoge und Kinder- und Jugendlichentherapeut im Kinderzentrum St. Josef in Stuttgart – ELISA  („Eltern-Intensiv-Training“)

  • seit 2009 Kinder- und Jugendlichentherapeut in der Praxisgemeinschaft am Institut für Gesprächstherapie und Personzentrierter Beratung Stuttgart- Bad-Cannstatt

  • seit 2015 Beauftragter Schulseelsorger der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Dekanatsbeauftragter für Schulpastoral/Kirche und Schule (Rems-Murr)

AUSBILDUNGEN

  • 1984 Abitur
  • 1991  Diplom der katholischen Theologie
  • 1992 Priesteramtskandidat und Diakon 

  • 1996 Diplom der Sozialpädagogik
  • 2003 Personzentrierte Beratung mit Kindern, Jugendlichen und deren Bezugspersonen (GwG) -Grundstufe und Aufbaustufe-
  • 2009 Personzentrierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen (GwG) GwG: www.gwg-ev.org

  • 2015 Schulseelsorger der Diözese Rottenburg-Stuttgart

ARBEITSFELDER

  • Praxisgemeinschaft am IPEA Institut für personzentrierte und experientielle Angebote: Weitere Infos …
  • Kinderzentrum St. Josef in Stuttgart – ELISA (Eltern-Intensiv-Training): Weitere Infos …
  • Schulen im Rems-Murr Kreis, u.a. Albertville-Realschule in Winnenden – ökumenische Schulgemeinschaft: Weitere Infos …
  • Katholisches Schuldekanat in Waiblingen- Referat Schulpastoral: Weitere Infos …

THERAPIEFORM UND ARBEITSWEISE

Personzentrierte Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen
Ich arbeite …
  • in einer wertschätzenden Atmosphäre.
  • mit Kindern und Jugendlichen in meiner Spiel- und Werktherapie und berate deren Familien.
Ich bin sicher, dass Kinder …
  • fähig sind, Probleme anzugehen und zu verändern.

  • durch Begleitung Lösungen für scheinbar Unlösbares finden.

  • im gemeinsamen Tun neue Perspektiven entwickeln können.
Ich biete Hilfe …
  • für Kinder und Jugendliche in Krisen.

  • bei Schwierigkeiten im schulischen und häuslichen Umfeld.

  • bei Angst, depressiven Verstimmungen, Aggressivität, Aufmerksamkeitsstörungen, zwanghaftem Verhalten, Überforderungen und posttraumatischen Belastungsstörungen.

DIE PRAXIS

Auf folgenden Bildern finden Sie einen kleinen Einblick in unsere Praxis und tägliche Arbeit

KONTAKT

cropped-Logo_mit_Text.png
HEINZ RUPP

Dipl. Theol. und Dipl. Soz.-Päd.
Kinder- und Jugendlichentherapeut (GwG)

Wörishofener Str. 54
70372 Stuttgart-Bad Cannstatt


Telefon 07 11 – 9 45 75 32

Mobil    01 71 – 6 47 74 78

HeinzRupp@gmx.de

ANFAHRT

Hier finden Sie uns:

Anfahrt mit der U-Bahn:
U1- Haltestelle Uff-Kirchhoffstraße (5 min Fußweg), rechts abbiegen in die Taubenheimerstraße bis rechts Wörishofenerstraße, rechtes Haus Nr. 54 am Ende der Wörishofenerstraße.

Anfahrt per S-Bahn:
S-Bahn-Haltestelle Bad-Cannstatt (10 min Fußweg), rechts entlang immer der Deckerstraße folgen bis kurz vorm ALDI links in die Marienbader Straße abbiegen, nächste Straße rechts (Wörishofener Straße) bis zum Ende der Straße,  Gebäude Nr. 54 (rechts).

Anfahrt mit dem Auto:
Im Kreisverkehr des Einkaufszentrums Bad-Cannstatt in die Deckerstraße abbiegen, immer der Straße folgen, bis kurz vorm ALDI links in die Marienbader Straße abbiegen, nächste Straße rechts (Wörishofener Straße) bis zum Ende der Straße, Gebäude Nr. 54 (rechts).